Wir halten zusammen.

Information für ein sicheres Reisen nach Südtirol in Zeiten von Coronavirus.

Als Gastgeber begrüßen wir euch mit traditioneller Herzlichkeit und Familiarität und stehen euch mit Professionalität, Kompetenz und Servicequalität zur Seite.

Unser beschauliches Bergdorf bietet in seiner Abgeschiedenheit und als Kraftplatz den idealen Rückzugsort für Ihre Auszeit und Erholung. In der Umgebung mit weitläufigen Wiesen, Almen und endlosen Wäldern finden sich zahlreiche Freiräume an der frischen Luft, Orte der Spiritualität und Einsamkeit.

Alle detaillierten Informationen über Anreise, Urlaubsmöglichkeiten und Sicherheitsmaßnahmen in Südtirol finden Sie auf der offiziellen Webseite von IDM Südtirol. Für Details zu Auslandsurlauben informieren Sie sich bitte direkt auf den Websites der zuständigen Behörden in Ihrem Land: DeutschlandÖsterreichSchweiz.


Reisen nach Südtirol

Gut zu wissen

#Update 09/21: 

Reisen ist wieder möglich. Die Grenzen sind vollkommen passierbar. Man darf sich in ganz Südtirol frei bewegen. Die Innengastronomie bei Restaurants, Bar, Almen kann ab dem 06.08.21 nach Vorweisen des Greenpasses (Getestet, Genesen oder Geimpft ) besucht werden. Auch für den Besuch von Museen ist ab dem 06.08.21 das vorweisen des Greenpasses nötig. Ausgenommen sind kinder unter 12 Jahre.

Was ist für die Anreise zu beachten:

Die aktuellen Bestimmungen finden Sie hier.

 

Rückreise nach Deutschland: 

Ab dem 01.08.2021 müssen alle Einreisenden ab zwölf Jahren in Deutschland einen negativen Corona-Test vorweisen. Ausnahmen gelten demnach für Geimpfte und Genesene.

 

Rückreise Schweiz:

Einreise Schweiz: Ausnahme für die Grenzregion Trentino-Südtirol   

Die Region Trentino-Südtirol gilt im Sinne der schweizer Einreiseverordnung für als Grenzregion. Dies bedeutet, dass Schweizer Gäste, welche nach Südtirol in den Urlaub fahren, bei der Rückreise von der Melde- und Testpflicht befreit sind, unabhängig davon, ob sie bereits geimpft sind oder nicht.   

Weitere Informationen zur Einreise in die Schweiz finden Sie HIER.

 

Rückreise Österreich

Um nach Österreich einzureisen muss die österreichische digitale Einreiseanmeldung (Pre-Travel-Clearance) ausfüllt werden. Außer man ist bereits im Besitz des sogenannten „3-G-Nachweis“ (geimpft, getestet, genesen). Man kann bereits nach der Erstimpfung, sofern diese bereits 22 Tage und nicht länger als 3 Monate zurückliegt, nach Österreich einreisen. Österreich akzeptiert den Nasenflügeltest (nicht älter als 48 Stunden) für die Einreise.

Alle detaillierten Anreise und Rückreiseinformationen finden Sie hier